Bester Berater
  • SolMan 7.1 Custom Code Management
  • Rechtskonforme Präferenzabwicklung
  • Enterprise 2.0
  • Infotag 2013
    • Agenda
enowa: news
08.10.2014

Vom 14. bis 16. Oktober, findet der DSAG-Jahreskongress im Congress Center Leipzig statt.Die...

24.06.2014

Die besten Unternehmensberater - enowa gehört dazu! enowa hat den Sprung in die Bestenliste...

27.05.2014

Live-Webinar am 24. Juni 2014 von 11:00 - 12:00 Uhr. Nehmen Sie teil an unserem Webinar zum Thema...

Infotag 2013
Integriertes Chemie-Informationsmanagement - 07. November 2013 in Düsseldorf

Die globalen Märkte bieten großen, mittelständischen und kleinen Unternehmen vielfältige Absatzchancen. Hier erfordert der Wettbewerb immer bessere und innovativere Produkte, die einer steigenden Anzahl und sich stets verändernden Auflagen und Gesetzen gerecht werden müssen.

Diese zwischen Region und Land stark variierenden Regelungen führen zu einer hohen Komplexität und verursachen erhebliche Kosten. Verstöße können empfindliche Strafen und Imageschäden verursachen. Um diese Herausforderungen transparent und effizient zu meistern, bietet ein „Integriertes Chemie-Informationsmanagement“ die Möglichkeit, Aspekte des Umwelt-, Gesundheits- und Arbeitsschutzes zuverlässig abzudecken.

Nutzen auch Sie unsere persönliche Einladung zur Informationsveranstaltung

                   "Integriertes Chemie-Informationsmanagement"

In kompetenter Runde erfahren Sie zum Beispiel, wie Sie mit SAP Environment, Health & Safety (SAP EH&S) internationale Richtlinien und Bestimmungen zur Produktsicherheit, für Gefahrstoffe und Gefahrgüter oder die Abfallentsorgung umfassend abdecken. Oder wie Sie mit der Software sämtliche Aufgabenstellungen rund um die Arbeitshygiene oder Arbeitsmedizin regeln.

Herr Dr. Marko Lange, SAP Solution Manager IBU Chemicals, wird Ihnen technische Umsetzungsmöglichkeiten mit betriebswirtschaftlicher Standardsoftware am Beispiel SAP erläutern. Nutzen Sie zudem die einmalige Gelegenheit und tauschen Sie sich zum Ende unserer Veranstaltung mit Herrn Dr. Marko Lange persönlich aus. 

Wie die entsprechende Aufgabenstellung im BAYER Konzern gelöst und umgesetzt wird, werden Sie von Frau Dr. Susanne Buchholz erfahren.

Melden Sie sich kostenlos an - Wir freuen uns auf Ihren Besuch.